Mindloops

Mindloops


Variete von morgen

Katharina verlegt den Spagat einfach ins Netz, Loui macht seinen Handstand auf dem Sofa, Lukas und Benno kreieren die hohe Kunst des Diabolo-Duetts, Tjorm schwingt sich waghalsig durch sein Stangen-Cube, Sarah tanzt den Tango auf dem Kopf, Herr Strunk jongliert nicht nur mit Bällen und Diabolos sondern auch mit der Selbstironie, Nora dreht gewaltig am Rad und Ihor ist ein tanzender Equilibristik-Irrwisch. Unter den zahlreichen Highlights faszinierte besonders die ausgefeilte Show von Nora in ihrem Cyr-Wheel, das hoch über den Zuschauern schwebte. Ebenso versetzte Ihor die Zuschauer bei seiner Darbietung in atemlose Spannung, als er mit ungeheurer Körperbeherrschung und sicherem Rhythmusgefühl einarmig auf seinem Drehstab tanzte.
Diese neun Artisten stehen noch ganz am Anfang ihrer Karriere. Als Absolventen der Artistenschule Berlin zeigten sie in Hamburg ihre Mindloops. Eine sympathische Show der Talente ist entstanden, die auch etwas über den hektischen Arbeitsalltag der Studenten verrät. Immer auf dem Sprung zum nächsten Training, zur nächsten Party oder zum nächsten Date sind sie stets in Bewegung. Da wurde die Bühne fast zu klein für den raumgreifenden Bewegungsdrang der Jungartisten.
Birgit Schmalmack vom 31.7.13



Ihre Version des Spiels
The 27 club

Druckbare Version