K 3 Das K3 Magazin ist eine Plattform für tanzpraktische Tutorials, für choreographische Spielanleitungen, thematische und künstlerische Beiträge und für Hinweise auf Ausschreibungen und Qualifizierungsangebote.    Fundustheater Forschungsaufträge in Corona-Zeiten Das Fundustheater hat sich etwas Besonderes ausgedacht. Statt Online-Streaming bieten sie jeden Tag eine neue Spieleanleitung für gelangweilte Kinder an. Statt ...    Fundus online Statt Online-Streaming bieten sie jeden Tag eine neue Spieleanleitung für gelangweilte Kinder an.    Staatsoper Calixto Bieitos Inszenierung an der Staatsoper "Falstaff" ist als Video in der Reihe ARTE-CONCERT" zu sehen.    Lichthof online Das Lichthof Theater ist Teil des Hauptsache Frei Festivals. Außerdem stellt es Inszenierungen zum Neu- oder Nochmalerleben online.    Kampnagel Kampnagel zeigt "Hello Deutschland" und ab 9.4.20 "Live in der Probe zu KONTROL mit Patricia Carolin Mai und Patrick Rump".    Schmidt Theater Das Schmidt Theater und das Tivoli bieten jeden Abend eine neue Staffel ihrer Schmidt Show onlinean. Immer mit neuen Gäasten. Libe ab 20.15 jeden Tag.    Monsun online Das Monsun Theater hat zu einer Spendenaktion aufgerufen.    Monsun Theater Das Monsun Theater hat eine Aktion gestartet. Das Online-Publikum hat die Wahl. Was ist uns die Theaterlandschaft in Hamburg wert? Gegen eine Spende (oder auch kostenlos) können Aufführungen miterl...    Hauptsache Frei Das Hauptsache Frei Festival ist online. Der erste Tag bewies: Das Festivalteam um Susanne Schuster und Julian Kamphausen hat ganze Arbeit geleistet. Per Zoom Meeting wurde der Kick Off ins Netz ve...    Thalia Theater Das Thalia Theater zieht jeden Abend um 19 Uhr den Vorhang auf. Gestartet hat das Theater am 30.3.20 mit dem Wagnis einer Online-Premiere von Regisseur Antu Romeros Nunes mit Babara Nüsse und Kar...    Thalia online Das Thalia Theater zieht täglich den Vorhang für eine Inszenierung auf.    Not at home, Altonale Den Regisseuren gelingt es wunderbar, die zahlreichen Talente der Schauspieler zur Geltung zu bringen. Ob es das Singen, das Tanzen, das Spielen das Posen oder das Musizieren ist. Alle bringt das Team zum Glänzen. So präsentieren sich keine Randständigen sondern talentierte Menschen in schöner bunter Kleidung, die der Gesellschaft viel zu bieten haben.    Maidorf, Altonale Ein Theaterabend, der mit wohltuender Unaufgeregtheit dazu verführte über romantische Klischees von idyllischen (Dorf-)Gemeinschaften nachzudenken. Die Widerhaken in der Geschichte von Christian Winkler verwehren sich zum Glück den einfachen Antworten und machen den Abend umso spannender.    Altonale Wera V.: Ein berührendes, großartiges und intensives Stück hatte im Kolbenhof im Rahmen der Altonale ein Gastspiel. (fot. Maciej Zakrzewski)    Das war's! War's das?, Alma Hoppe Henning Venske hält Jahresrückblick. Ein aufrechter Altlinker sagt unumwunden seine Meinung zum Allem, was ihn im Jahr 2015 so bewegt hat. Er teilt wie gewohnt kräftig nach allen Seiten aus.    Verdi - Die Dame mit Noten, Alleetheater Mathias Husmanns Werk baut geschickt die Originalpassagen aus Verdis Werken in seine bis ins stimmungsvolle Mark reduzierte Klangsprache ein. Verdis Monolog, in dem er die Notenblätter seiner Werke verzweifelt in die Luft wirft, wird zu einem Höhepunkt des Abend...    Songs from a telephone, Altonale Ein wundervoll komponierter kleiner Theaterabend unter der Regie von David Chotjewitz, der die Geheimnisse der Call Shops mehr andeutete als lüftete und so der Neugier auf die Atmosphäre dieser besonderen Orte Nahrung gab.(panorama obscura)    Sanctuary, Altonale Die Mischung aus Erweckungsgottesdienst, Popkonzert und Tanzperformance passt perfekt zum Spielort, ist unkonventionell, voller Überraschungsmomente und künstlerischem Wagemut. Ein äußerst inspirierender Beitrag zum Stadtteilfest der Altonale...(Foto: Thomas Panzau/theater altonale)    Gilla Cremer online Gilla Cremer kommt direkt nach Hause. Mit ihrer warmherzigen Spurensuche im Hause ihrer Eltern zeigt sie, wie das Reise in die eigene Vergangenheit nicht nur Regale und Schränke sondern auch die Seele aufräumt.    Tadellöser und Wolff Immer wieder versammelt sich die Familie Kempowski vor der Blümchentapete für ein Familienbild. Walter (Karsten Kramer), der kleine Peter Pimp, die Schwester Ulla (Nicola Lenk), der Bruder Robert (Markus Mössner), Vater (Jens Weisser) und Mutter (Hannelore Droege). Alle stehen sie eng beisammen. Doch von Mal zu Mal werden es weniger. Erst zieht die Schwester zu ihrem Mann ins sichere Dänemark, der Vater in den Krieg, der Bruder an die Front. Übrig blieben Mutter und Sohn Walter. Auch der Hintergrund hat sich derweil verändert: Statt bürgerlicher Tapete ein Schwarz-Weiß-Bild des zerbombten Rostock...    Dockville Das diesjährige Kunstcamp im Vorfeld des Dockville-Festivals bot auch etlichen Performern Platz für Aufführungen. Am regendurchtränkten Freitag-Abend hatte Jeremy Wade zunächst Mühe Zuschauer zu finden. Schließlich hat er eine Gruppe zusammengesammelt, die ihm folgt. Wohin dürfte den meisten von ihnen noch nicht ganz klar sein. Zunächst nimmt er sie mit auf eine Traumreise in den eigenen Körper und die möglichen Räume, die sich über, unter und neben ihm auftun könnten. ...    Clockwork Orange Ey, was ist denn jetzt angesagt? Keine Frage: Bei Alex und seinen Droogis ist nach dem Einwurf von einer Moloko-Milch mit Zusatz immer Aktion angesagt. Sie finden den Kick in der Gewalt. Sie kanalisieren ihre jugendliche Energie im Fertigmachen von Menschen, die sie nichtsahnend in ihren gutbürgerlichen Häusern überfallen.    Neue Vahr Süd Herr Lehmann ist ein Naturtalent in Sachen Dialektik. Unbelastet von dem theoretischen Vorwissen seiner studierten Freunde, kann er sie in seinem Alltag praktisch anwenden. Hauptsächlich wendet er sie in zahlreichen Selbstgesprächen an. Immer wieder hat er das Gefühl in seinem Leben würde das Nachdenken zu kurz kommen.    Don Giovanni Im Allee-Theater ist das Agitationsfeld von Dr. Don Giovanni in die Berliner Charite verlegt worden. Hier findet der Frauenumgarner immer wieder neue Opfer seiner Verführungskunst in Form von Kolleginnen, Krankenschwestern und Patientinnen. ..