Alles inklusive, Feine Künste In dem intimen Bühnenraum an der Dehnhaide, der den Namen "Feine Künste" trägt und damit nicht zuviel verspricht, dürfen die Zuschauer auf dem roten Sofa eine weitere Folge aus dem Leben von Unni und Ivar Grundthal amüsiert verfolgen.    Protest Portraits, Kampnagel Genau diese gezielt gesetzten kleinen Ideen akzentuieren auf unaufgeregte und dennoch effektvolle Art die für sich sprechenden Texte der Künstler. Ein ausgereifter Abend, der von dem Zusammenspiel aller Akteure lebte.    Heisenberg, Ernst Deutsch Unter der Regie von Gerd Heinz am Ernst Deutsch Theater entfaltet sie besonders durch Charles Brauer als wunderbar besetzten Alten einen Charme, der ein wenig Tiefgründigkeit ahnen lässt, aber ihn nie in den Vordergrund treten lässt.    Torpedokäfer, Lichtmess Die Lesung gab einen Einblick in das rasante Leben des Franz Jung und macht Lust mehr von diesem spannungsreichen Autor, die sich zeit seines Lebens zwischen alle Stühle setzte, zu erfahren.